FSP 3000 ConnectGuard

KVM Verschlüsselung

FSP 3000 ConnectGuard ist eine Netzwerk-Verschlüsselungs-Lösung, die maximale Datensicherheit im Netzwerk zwischen mehreren Standorten gewährleistet. Sie bietet einen transparenten Wire Speed-Service unter Verwendung des international anerkannten Advanced Encryption Standard (AES). Der dynamische Key-Exchange und ein strikt getrennter Verschlüsselungs-Domain-Manager machen diese Lösung konform mit den strengsten gesetzlichen Anforderungen. Die Hardware-basierte Netzwerk-Verschlüsselungs-Implementierung bietet maximale Effizienz bei extrem geringer Latenzzeit für missions-kritische Anwendungen.

Auf einen Blick

  • Erhöhte Sicherheit durch eine Standard-Zwei-Faktor-Authentifizierungslösung
  • Basierend auf einfach zu bedienenden RFID-Chipkarten oder Schlüsselanhängern
  • Flexibel und skalierbar für eine unbegrenzte Anzahl von Benutzern
  • Redundante Konfiguration
  • Verschlüsselte Kommunikation zwischen allen Anwendungen (AES128)
  • Kompatibel und integriert mit WEYTEC KVM Produkten und Lösungen

WHY WEYTEC

AES 256 VERSCHLÜSSELUNG

… für maximale Datensicherheit

WHY WEYTEC

LAYER 1 VERSCHLÜSSELUNG

... ohne Leistungsverlust

Bedienung

Mit der FSP 3000 Plattform von ADVA Optical Networking werden Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen Standorten oder Systemräumen über Glasfaser verschlüsselt. Die AES 256-Verschlüsselungsmethode ist Hardware-basiert und die Session-Keys werden alle paar Minuten neu berechnet.

Die Interface-Karte ist die Grundlage für die Verarbeitung und Verschlüsselung der 10 Gbps-Verbindungen. Sie verfügt über fünf frei konfigurierbare Client-Schnittstellen (SFP / SFP+) und einen Netzwerkanschluss mit 10 Gbps. In das 19"-Gehäuse, das mit redundanten Netzteilen ausgestattet werden kann, können zwei 10 Gbps-Karten eingebaut werden. Andere Konfigurationen sind ebenfalls möglich.

Anwendungsbeispiel

Der FSP 3000 ConnectGuard verschlüsselt den Layer 1-Verkehr zwischen den Gigabit-Network-Switches in der WDP-Installation mit dem Advanced Encryption Standard mit einer Schlüssellänge von 256 Bit (AES 256). Typischerweise werden Verbindungen zwischen zwei Standorten oder Verbindungen über Steigzonen verschlüsselt.

Mehr Informationen
 

Flyer FSP 3000 ConnectGuard

Weitere WEYTEC Marketing-Unterlagen finden Sie hier:

Download-Area

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt