Radio Zürisee

Modernste KVM Lösung für Hochleistungsarbeitsplätze im Radiostudios und ein Loft bei einem der beliebtesten Schweizer Radiosender.

Radio Zürisee

Radio Zürisee ist ein privater Schweizer Radiosender, der am 1. November 1983 auf Sendung ging und damit eines der ersten Privatradios der Schweiz ist. Am schönen Zürichseeufer in Rapperswil, St. Gallen gelegen, um-fasst das Sendegebiet von Radio Zürisee die Kantone Zürich, St. Gallen, Schwyz und Glarus. Es ist auch über Internet und DAB+ zu hören. Mit einer täglichen Hörerschaft von rund 230'000 Personen gehört der Sender zu den fünf grössten Schweizer Privatradios. Radio Zürisee spielt Musik und produziert Nachrichten und an-dere lokal ausgerichtete Inhalte.

Herausforderung

Radio Zürisee hat seine Radio-Loft-Räumlichkeiten komplett renoviert, einschliesslich zwei neu gestalteter Radiostudios. Weil der Platz in ihrem Gebäude in Rapperswil sehr begrenzt ist, mussten sie kompakt bauen: Das Raumkonzept sah vor, die Grundfläche der Studios zu minimieren, um die Fläche für die Zusammenarbeit, Teambildungsveranstaltungen, Interviews und den Platz für die Küche zu maximieren. Mit der WEYTEC Lö-sung wurden PCs und Quellen von den Arbeitsplätzen entfernt. Dies schaffte mehr Platz und die Lärm- und Wärmeemissionen wurden dadurch an den Schreibtischen verringert. Die Quellen sind nun in einem zentrali-sierten, geschützten und klimatisierten Datenzentrum untergebracht.

Warum WEYTEC?

 Die Digitalisierung der Arbeitsprozesse in den Radiostudios schreitet stetig voran, so dass z.B. die Erstellung und Moderation von Nachrichten vollständig digital unterstützt werden muss. WEYTEC startete das Projekt mit einer Workflow-Analyse und schlug anschliessend eine massgeschneiderte Lösung vor, die genau den Bedürfnissen der Moderatoren entsprach. Alle Systeme sind von allen vier Arbeitsplätzen aus steuerbar. Die Radiomischpulte sind vollständig in die Lösung integriert und können die Systeme im Radioloft steuern. Die multifunktionale smartTOUCH Tastatur ist mit dem Telefonsystem verbunden und verfügt über kundenspezifische Tastenblöcke zur Steuerung der Visualisierungsumgebung. Das Redundanzkonzept stellt sicher, dass Radio Zürisee immer auf Sendung bleibt, selbst wenn eine wichtige Systemkomponente wie eine Quelle, ein Arbeitsplatz oder ein WDP Switch ausfallen sollte.

Die Visualisierungslösung

Eine der wichtigsten Prioritäten von Radio Zürisee war die Realisierung einer neuen Visualisierungslösung. Verschiedene Computerinhalte sollten auf einem Bildschirm gebündelt wer-den. Hier kam smartVISUAL von WEYTEC ins Spiel. smartVI-SUAL zeigt eine unbegrenzte Anzahl von Videoquellen in frei skalierbaren Fenstern auf beliebig vielen Bildschirmen und Vi-deo Walls. Radio Zürisee wählte grosszügige, aber platzsparen-de persönliche Video Walls für die Arbeitsplätze, eine grosse Video Wall und vier zusätzliche, teilweise mobile Raummonito-re im Radio Loft sowie in den Redaktions- und Moderationsbü-ros. Die Steuerung der Visualisierungslandschaft erfolgt über smartTOUCH Tastaturen in den Radiostudios. Die Tastaturen verfügen über kundenspezifische Tastenblöcke mit Shortcuts zu mehreren Presets für die persönlichen Video Walls.

Hier können Sie die Fallstudie herunterladen:

Radio Zürisee

Arbeitsplatz Optimierung

  • Zwei moderne Moderations-Arbeitsplätze in den Radiostudios
  • Arbeitsplätze mit jeweils einer smartTOUCH Tastatur und 49" Curved Personal Video Wall
  • smartTOUCH Schnittstellen zum Telefonsys-tem von Radio Zürisee
  • Kundenspezifische Tastenblöcke mit vorein-gestellte Visualisierungsszenarien

WEYTEC distributionPLATFORM (WDP)

  • 16 Quellen (Büro PCs, Funk- und Kamera- systeme)
  • Vollständige WDP-Integration mit einer Radio-mischanlage zur Steuerung aller Monitore
  • Vollständige Redundanz: Die Sendefähigkeit von Radio Zürisee ist bei Ausfall einer Kom-ponente nicht beeinträchtigt

Visualisierung

  • Zwei persönliche Video Walls mit smartVISUAL
  • Eine grosse Video Wall im Radio-Loft
  • Vier Raummonitore in den Räumlichkeiten
00

Testimonial

Mario Göldi, Technischer Leiter von Radio Zürisee, sagt über das Radiostudio-Projekt: "Wir können nun Abläufe und Pro-zesse Schritt für Schritt an den Bildschirmen verfolgen. Die Zusammenarbeit mit WEYTEC war sehr professionell und freundlich. Sie haben unsere Bedürfnisse sehr schnell erkannt und gute Lösungen vorgeschlagen. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Das System ist einfach und extrem stabil. Die Lösung ist perfekt für den täglichen Radio-Alltag."

Dominik Ronner, Project Manager bei WEYTEC, fügt hinzu "Das Projekt verlief sehr reibungslos. Wir haben ausreichend Zeit in die Vorstudien und die Planung investiert, so dass das Projekt selbst schnell und effizient umgesetzt werden konnte."

Das System ist einfach und extrem stabil. Die Lösung ist perfekt für den täglichen Radio-Alltag.

Mario Göldi
Leiter von IT Radio Zürisee
Play Video