Schweizerische Bundesbahnen AG

WEYTEC rüstet die KVM-Technologie in der Überwachungszentrale des Hauptbahnhofs Zürich auf, und erhöht damit den Schutz der Bevölkerung mit einem hochmodernen Kontrollraum.

Schweizerische Bundesbahnen AG

Die Schweizerische Bundesbahnen AG sind die nationale Eisenbahngesellschaft der Schweiz. Die SBB mit Sitz in Bern ist eine Aktiengesellschaft, deren Aktien vom Bund und den Kantonen gehalten werden. Mit über 32'000 Mitarbeitenden transportiert die SBB täglich 1.25 Millionen Fahrgäste und 205'000 Tonnen Güter. Im European Railway Performance Index 2017 belegte die SBB aufgrund der Nutzungsintensität, der Servicequalität und der Sicherheitsbewertung den ersten Platz unter den nationalen europäischen Bahnsystemen.
Die Division Infrastruktur der SBB ist verantwortlich für die Planung, den Bau, den Betrieb und den Unterhalt der festen Anlagen der Bahn-, Bahnstrom- und Telekomnetze, einschliesslich Schienen, Schotter, Tunnel und Brücken bis hin zu den eigenen Kraftwerken und Telekominstallationen. Die SBB Infrastruktur ist seit fast 10 Jahren Kunde von WEYTEC.
Securitrans Public Transport Security AG ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Muttergesellschaften Schweizerische Bundesbahnen SBB und Securitas und schützt Objekte, Personen und Infrastrukturen in Bahnhöfen und auf Transportbaustellen in der ganzen Schweiz. Securitrans ist für die Überwachungszentrale UeWZ im Hauptbahnhof Zürich verantwortlich und leitet das Ausbauprojekt mit WEYTEC.

Projektumfang 

Die Securitrans Überwachungszentrale verfügte über eine bestehende WEYTEC Kontrollraum Lösung, die auf veralteten, aber zuverlässigen analogen Punkt-zu-Punkt WEYTEC Verbindungen und einer Video Wall im Nordflügel des Zürcher Hauptbahnhofs basierte. Die aufgerüstete Lösung erweiterte den Umfang des bestehenden Kontrollraums um modernste KVM (Keyboard Video Maus) Switching Technologie und eine moderne Video Wall. Die Betriebsleiter der SBB können nun Systeme zur Steuerung, Brandüberwachung und Gebäudeverwaltung gemeinsam nutzen.

Warum intelligente KVM Kontrollräume? 

Die WEYTEC distributionPLATFORM Lösung bietet Betriebsleitern die Möglichkeit, Quellen gemeinsam zu nutzen. Die SBB können doppelt vorhandene Quellen eliminieren und damit Kosten- und Wartungseffizienz erreichen.

Der Einsatz von multifunktionalen WEYTEC smartTOUCH Tastaturen an den Arbeitsplätzen bietet zusätzliche Vorteile: Die Bediener können nun alle Quellen und die Video Wall mit einer einzigen Tastatur und Maus steuern, mühelos zwischen den Systemen wechseln und spezielle Tasten auf ihren kundenspezifischen Tastaturen verwenden, um kritische Geschäftsprozesse zu beschleunigen. Dies verkürzt die Reaktionszeiten und minimiert menschliche Fehler in Stresssituationen. Die verbesserte Ergonomie erhöht nicht nur die Effizienz der Arbeitsabläufe, sie macht auch Spass. Die Mitarbeiter können TV-Nachrichten auf ihren smartTOUCH Tastaturen ansehen, den Sender wechseln und die Lautstärke direkt auf dem Touchscreen einstellen.

Längerfristig ist die SBB nun in der Lage, redundante Back-up Szenarien für Sicherheitsvorfälle im Hauptbahnhof Zürich zu realisieren. Bei Notfällen wie Evakuierungen oder Bränden können die Bediener von voll funktionsfähigen Arbeitsplätzen an einem Business Continuity-Standort weiterarbeiten. Die WEYTEC distributionPLATFORM macht es möglich.

Die Video Wall

Einer der interessantesten Aspekte dieses SBB-Projektes war die Aufrüstung des mobilen Video Wall Wandbefestigungs-Systems. Die Video Wall Halterungen, die für 46" Bildschirme ausgelegt waren, mussten für 55" Bildschirme umgebaut werden. WEYTEC arbeitete dafür eng mit einem Metallbauschlosser zusammen, um die mobile Montagestruktur zu konzipieren, zu entwerfen und anzupassen. WEYTEC bietet ein komplettes Portfolio an professionellen Ingenieur- und Beratungsdienstleistungen für massgeschneiderte Lösungen an.

Hier können Sie die Fallstudie herunterladen:

SBB Überwachungszentrale im Zürcher Hauptbahnhof

Facts & Figures

Arbeitsplatz-Optimierung:

  • 8 moderne Arbeitsplätze für Betriebs-,
  • Polizei- und Verwaltungspersonal
  • Jeweils mit einer smartTOUCH Tastatur und bis zu 8 Bildschirmen

WEYTEC distributionPLATFORM: 

  • > 20 Quellen (Gebäudemanagement, Videoüberwachung, Sicherheitssysteme, Büro-PCs)
  • IP Remote Extender  (25 TX, 15 RX, 
  • 3 smartVISUAL RX)
  • IP/IO Cards (Back-up Szenarien und Umschaltung von Quellen ausserhalb der WDP, z.B. TV und Radio) 

Mini PCs: 

  • 4 ultraFLEX miniPCs 
  • (Kontrolle, Wartung und smartVISUAL)

Visualisierung:

  • 2x3 Video Wall (6x 55"HD Displays) mit smartVISUAL Technologie 
  • 27x 24" Arbeitsplatz Displays 
00

Testimonial

Das SBB-Projekt wurde innerhalb von drei Monaten abgewickelt (Bestellung, Herstellung und Installation) und gemäss Budget und Zeitplan abgenommen. Diese zügige Realisierung konnte nur durch eine hervorragende Kooperation zwischen dem Kunden und WEYTEC erreicht werden. Gemäss  Miguel Moreira, Leiter Überwachungszentrale Region Ost: "Die Zusammenarbeit mit der Firma WEYTEC war sehr gut. Die Projektumsetzung lief trotz 24h Besetzung der Überwachungszentrale (UeWZ) reibungslos. Alle Beteiligten haben eine hervorragende Arbeit geleistet. Seit mehr als sieben Jahren sind WEYTEC Komponenten bei uns im Einsatz und wir sind sehr zufrieden damit. Mit dem jetzigen Update sind wir viel effizienter geworden. Alle Systeme lassen sich von jedem einzelnen Arbeitsplatz steuern. Das Projekt war ein voller Erfolg.”

Sascha Grossmann, Project Manager bei WEYTEC, fügt hinzu “Die Projekt- und Facility-Management Teams der SBB und die Betriebsleiter haben alles wie geplant vorbereitet. Ihre schnellen Projektlaufzeiten trugen zur raschen Fertigstellung und zum Gesamterfolg des Projekts bei.”
 

Seit mehr als sieben Jahren sind WEYTEC Komponenten bei uns im Einsatz und wir sind sehr zufrieden damit. Mit dem jetzigen Update sind wir viel effizienter geworden. Alle Systeme lassen sich von jedem einzelnen Arbeitsplatz steuern. Das Projekt war ein voller Erfolg.

Miguel Moreira
Leiter Überwachungszentrale Region Ost