Erneuerung des Heizkraftwerkes Infraserv Höchst

Messwarte und Büros des Heizkraftwerkes sind mit einer WEYTEC Arbeitsplatz-, Monitoring & Visualisierungslösung eingerichtet

Das Heizkraftwerk der Infraserv GmbH & Co. Höchst KG im Industriepark Höchst dient zur Versorgung des Industrieparks Höchst mit elektrischer Energie und mit Prozesswärme. Der Betrieb und die Prozesse des Heizkraftwerkes werden in einer 24/7 Messwarte gesteuert und überwacht.

WEYTEC modernisierte die Leitstelle, Büros und einen Konferenzraum mit einer KVM-Arbeitsplatz-, Monitoring- und Grossbild-Visualisierungslösung. Mit der neuen Lösung wurden alle Höchst-Rechner in einen zentralen Systemraum und einen Notfall-Backup-Raum verlagert, um sie sicherer unterzubringen und effizienter zu kühlen. Das neue Bedienkonzept macht es den Operatoren leicht, alle Systeme, Bildschirme und die Videowand über eine einzige smartTOUCH-Tastatur an jedem Arbeitsplatz zu steuern. Und da die Räumlichkeiten über das gesamte Höchst-Gelände ausserhalb Frankfurts verteilt sind, bietet das neue WEYTEC System die Netzwerkarchitektur und Infrastruktur, um mehrere Standorte über grosse Entfernungen zu integrieren. 

Lesen Sie hier die ganze Case Study.